BierFrei-Challenge

Finde heraus, wie eine Zeit ohne Alkohol dein Leben verbessern kann.

Medizinischer Haftungsausschluss

„Sie erkennen an, dass Alkoholabhängigkeit (siehe Definition unten) ein Zustand ist, bei dem ein plötzlicher Alkoholentzug schwerwiegende physische und psychische Nebenwirkungen haben kann. Unsere Website ist NICHT für Personen geeignet, die unter Alkoholabhängigkeit oder anderen damit verbundenen Erkrankungen leiden. Wenn Sie alkoholabhängig sind oder vermuten, dass Sie alkoholabhängig sind oder eine damit verbundene Krankheit haben, MÜSSEN Sie professionellen medizinischen Rat und Unterstützung einholen, bevor Sie Ihren Alkoholkonsum reduzieren oder stoppen oder an einer Herausforderung teilnehmen. Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt während der Teilnahme an einer Herausforderung oder bei der Nutzung unserer Dienste Bedenken haben, Alkoholentzugssymptome zu haben (siehe Definition und Symptomliste unten), oder Symptome haben, bei denen Sie sich nicht sicher sind, MÜSSEN Sie unverzüglich professionellen medizinischen Rat und Unterstützung einholen. Wenn Sie schwere Alkoholentzugssymptome haben, müssen Sie sich dringend an Ihren örtlichen Rettungsdienst wenden, um die entsprechende medizinische Versorgung zu erhalten. Wenn Sie schwere psychische Ereignisse wie Selbstmordgedanken oder Episoden von Selbstverletzung haben, suchen Sie bitte unverzüglich professionelle Hilfe und Unterstützung.“

Definition der Alkoholabhängigkeit:

„Alkoholabhängigkeit ist eine Ansammlung von Verhaltens-, kognitiven und physiologischen Phänomenen, die sich nach wiederholtem Alkoholkonsum entwickeln können. Typischerweise umfassen diese Phänomene einen starken Wunsch, Alkohol zu konsumieren, eine beeinträchtigte Kontrolle über seinen Konsum, anhaltendes Trinken trotz schädlicher Folgen, eine höhere Priorität als andere Aktivitäten und Verpflichtungen, eine erhöhte Alkoholtoleranz und eine körperliche Entzugsreaktion wenn Alkoholkonsum abgesetzt wird."

Definition des akuten Alkoholentzugs:

"Die physischen und psychischen Symptome, die Menschen erleben können, wenn sie plötzlich die Menge an Alkohol reduzieren, die sie trinken, wenn sie zuvor über einen längeren Zeitraum übermäßig viel getrunken haben."  Alkoholentzugssymptome können sein: Übelkeit und Erbrechen, Handzittern, starkes Schwitzen, starke Kopfschmerzen, Unruhe, Verwirrtheit, Panikattacken, Orientierungslosigkeit, starke Hyperaktivität, Ohnmacht, Fieber, taktile Störung - Juckreiz, stechendes Gefühl, Brennen, Taubheitsgefühl, oder das Gefühl, dass etwas auf Ihrer Haut krabbelt, Hör- / Sehstörungen - verstärktes Bewusstsein für Geräusche oder Lichtintensität, Angst oder Störung durch Geräusche, Halluzinationen, Krampfanfälle